Genealogie
Die Forschung nach meinen Ahnen

Meiner Überzeugung nach, ist jemand erst wirklich tot, wenn er oder sie vergessen ist, wenn niemand mehr weiß daß er/sie je bestanden hat. Dies war meine tiefste Triebfeder um mich schon seit meiner Kindzeit zu interessieren für meine Ahnen, und zu versuchen sie wieder „zum Leben zu erwecken” durch Daten über sie zu sammeln.
Inzwischen habe ich über 50 Jahre die Genealogie getrieben, je nach meinen wechselnden Lebensumständen mit Unterbrechungen, oberflächlich oder gerade ganz intensiv und tiefschürfend.

Almählich scheint mir die Zeit da zur Abrundung zu kommen und dafür zu sorgen, daß das viele Material, das ich gefunden habe, für die Zukunft erhalten bleibe, daß die betreffenden Personen nicht wieder aufs neue in Volkommene Vergessenheit geraten können. Zum Teil ist das schon geschehen durch Veröffentlichungen in Buchform, in Zeitschriften oder auf CDRom, andernteils wird das auf dieser Website geschehen.

Meine Forschungsergebnisse, mal direkte Ahnen, aber sonst auch vergebliche Spuren betreffend (vielleicht doch wichtig für anderen !), lassen sich wie folgt aufteilen:

1. Meine Ahnentafel.
2. Bruijnsteen und Bruijnesteijn.
3. Brunstein und Braunstein.
4. Coppenrath.
5. Van Lammeren.
6. Halvegge und Væbner.
7. Halewegh.
8. Van Heilewegen.

Mit Hilfe des Navigators links auf Ihrem Bildschirm erreichen Sie Seiten mit weiteren Daten. Sie sind jedoch nicht alle in deutscher Sprache vorhanden. Wählen Sie bitte aus den gezeigten Möglichkeiten.

Unnötig zu sagen, daß ich gerne in Verbindung komme mit Leuten, die anschließende Daten liefern können, oder in meinen Daten interessiert sind. Meine E-mail-Adresse finden Sie unter dem Navigator.



Viele Seiten dieser Site sind pdf-Dateien. Das war unvermeidbar wegen der komplexen Struktur der gezeigten Sachen. Um diese Seiten beobachten zu können brauchen Sie den Programm Adobe Acrobat (Version 4.0 oder jünger) oder Adobe Acrobat Reader (Version 4.0 oder jünger) auf Ihrem Gerät installiert zu haben. Falls das nicht der Fall ist, können Sie einfach und kostenlos Adobe Acrobat Reader downloaden von http://www.adobe.com .